AGB FeWo Hubertusnest

Mit der Buchung der Ferienwohnung Hubertusnest erkennen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

1. Eine Buchung ist nur unter Angabe Ihres vollständigen Namens, der Adresse sowie Ihrer Telefonnummer und E-Mail- Adresse möglich.


2. Nach Erhalt der Reservierungsbestätigung ist innerhalb von 7 Tagen eine Anzahlung von ca. 30% des Mietpreises fällig, damit wird Ihre Reservierung/ Buchung verbindlich.
Die Restsumme ist 4 Wochen vor Anreise zahlbar, bei kurzfristigen Buchungen spätestens am Tag der Anreise per Überweisung oder Paypal.


3. Die Anreise ist ab 15.00 Uhr möglich, die Abreise sollte bis 11.00 Uhr erfolgen. Individuelle Vereinbarungen sind jedoch möglich. Die Mindestaufenthaltsdauer sind 3 Übernachtungen.


4. Eine Unterbringung nicht angemeldeter Begleitpersonen ist nicht gestattet und kann zum Beenden des Mietverhältnisses führen.


5. Die Ferienwohnung Hubertusnest ist eine Nichtraucherwohnung.


6. Die Unterbringung von Haustieren ist nicht gestattet.


7. Am Abreisetag möchten wir Sie bitten, die Wohnung ordentlich zu verlassen.
Bitte spülen Sie das Geschirr, entsorgen Ihre Abfälle und hinterlassen Sie die benutzten Handtücher und die Bettwäsche auf dem Boden des Badezimmers.


8. Der Mieter haftet für selbst verschuldete Schäden an der Ausstattung der Ferienwohnung.
Eventuelle Schäden sind dem Vermieter unverzüglich mitzuteilen.


9. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.


Sollten Sie Ihre Reise stornieren müssen, ist dies unter folgenden Bedingungen möglich:
Stornierung bis 31 Kalendertage vor Reisebeginn: kostenfrei,
Stornierung 30- 15 Kalendertage vor Reisebeginn: Stornogebühren 30% des Mietpreises,
Stornierung 14- 2 Kalendertage vor Reisebeginn: Stornogebühren 70% des Mietpreises,
Stornierung ab 1 Kalendertag vor Reisebeginn, bzw. vorzeitige Abreise,
Stornogebühren: 100% des Mietpreises.


Selbstverständlich werden wir uns bemühen, die Wohnung in solch einem Fall anderweitig zu vermitteln. Die Einnahmen können dann entsprechend mit den Stornogebühren verrechnet werden.


10. Um andere Bewohner nicht zu stören, bitten wir Sie, sich zwischen 23.00 Uhr und 8.00 Uhr ruhig zu verhalten. Außerdem sind die gängigen Mittags-, Nacht- und Sonntagsruhezeiten bitte einzuhalten.


11. Bei grobem Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen ist es dem Vermieter vorbehalten, das Mietverhältnis zu beenden. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht nicht.

12. Bei höherer Gewalt, Wasserschäden o.ä. kann keine Wiedergutmachung vom Vermieter verlangt werden.

13. Salvatorische Klausel:
Sollte eine der o.g. Vereinbarungen rechtsungültig oder nicht zutreffend sein, so wird sie durch die ihr sinngemäß am nächsten kommende Regelung ersetzt.
Sämtliche anderen Vereinbarungen bleiben davon unberührt und weiterhin bestehen.